Auch mit genoppter Oberfläche (Rutschschutz) lieferbar.

Hoch belastbar und bruchstabil. (Druckfestigkeit ca. 11 N / mm²) Geeignet für Lastklasse SLW 60 nach DIN 1072.

Angenehmes Verlegen: bis zu 20 kg weniger Gewicht pro Stück im Vergleich zu herkömmlichen Produkten. Keine scharfen Kanten.

Rasen bleibt länger grün: das Material nimmt im Vergleich zu Beton weniger Wärme und kein Wasser auf.

Verlegeanleitung:

Der Unterbau ist gemäß Beanspruchung herzustellen. Bei leichtem Verkehr (z.B. PKW-Platzplätze) verdichtetes Kies- oder Schottergemisch (0/45 mm Körnung) Höhe ca. 30-40 cm, bei Belastung durch LKW-Verkehr ca. 50 cm hoch. Verlegung der Elemente auf eine ca. 2-5 cm starke, glatt abgezogene Schicht aus Sand oder Splitt.

Bitte beachten Sie das Dehnungsverhalten von Recycling-Rasengittersteinen bei Temperaturschwankungen bei der Verlegung . Pro qm sollte daher eine Fuge von ca. 1,0-1,5 cm in alle Richtungen gelassen werden.

Anschließend werden die Öffnungen der Rasengittersteine mit Boden, Splitt, Humus, Sand oder einem Aufwachsgemisch verfüllt. Die verlegte Fläche abschließend abrütteln.

Standard-Farbe

Preise ab Werk, unverpackt, zzgl. MwSt.

AusführungMaßangaben (B-H-L)GewichtPreis
Verbundsystem40,0 x 8,0 x 60,0 cm9,0 kgAuf Anfrage